top of page

Hundegeschirr - die passende Größe finden

Die Wahl des richtigen Hundegeschirrs ist entscheidend für den Komfort, die Sicherheit und das Wohlbefinden deines vierbeinigen Freundes. Aber wie findet man bei der großen Auswahl auf dem Markt die richtige Größe für ein Hundegeschirr? Ein zu eng sitzendes Geschirr kann unbequem sein, während ein zu locker sitzendes Geschirr die gewünschte Kontrolle beeinträchtigen kann. In unserem jüngsten Blogbeitrag tauchen wir in die Welt der Hundegeschirre ein und zeigen dir, wie du die beste Größe für deinen Hund ermittelst. Von praktischen Messmethoden bis hin zu wichtigen Überlegungen für individuelle Bedürfnisse findest du hier alles, was du wissen musst, um das beste Geschirr für deinen Hund zu finden.


Maala Hund im Wald mit rotem Geschirr


Das richtige Abmessen des Hundes für die optimale Größe des Brustgeschirrs


Bei der Anfertigung eines individuellen Hundegeschirrs ist eine genaue Größenbestimmung unerlässlich, um sicherzustellen, dass das Geschirr perfekt passt und den spezifischen Bedürfnissen deines Hundes entspricht. Im Folgenden findest du eine Messanleitung, die dir dabei hilft ein passendes Geschirr für deinen Hund bei Lolinq zu erhalten. Den entsprechenden Brustgeschirr Konfigurator findest du hier:





Hund Abmessen Brustgeschirr
  1. Halsseite: gemessen wird von der Spitze des Brustbeins schräg hinauf bis zu der Stelle, wo die Schulterblätter zusammenkommen (dort, wo der Hals anfängt).

  2. Bruststeg: gemessen wird von der vorderen Spitze des Brustbeins, am Brustbein entlang, zwischen den Vorderbeinen hindurch, bis kurz vor Ende des Brustbeins (meist der tiefste Punkt des Brustkorbs). Jedenfalls sollten im Stehen zwischen Achsel und genommenem Endmaß etwa 3 Finger (bei kleineren Hunden) bis zu eine flache Hand (bei großen Hunden) passen.

  3. Brustumfang: an jener Stelle, wo der Bruststeg endet, wird das Maßband angesetzt und einmal komplett um den gesamten Brustkorb herum gemessen. Dabei möglichst senkrecht messen. Den obersten Punkt, an dem das Maßband an der Wirbelsäule liegt, für den nächsten Messschritt merken!

  4. Rückensteg: dieser stellt die Verbindung von Hals- und Bauchgurt dar. Dazu wieder an der Stelle, wo die Schulterblätter zusammentreffen, ansetzen und bis zu dem Punkt an der Wirbelsäule messen, an dem der Brustumfang gemessen wurde (siehe vorheriger Schritt).

Kein Schneidermaßband zur Hand? Nimm einfach ein Kabel (z.B. Ladekabel), lege es um die zu messenden Stellen bei deinem Hund und markiere die Länge mit deinem Finger. Rolle das Kabel aus und miss die Länge des Kabels.


Mithilfe der Größentabelle kannst du die benötigte Größe bestimmen um ein passendes Geschirr bei Lolinq zu bestellen. Unsere einzigartigen Konfiguratoren erleichtern zusätzlich ein schönes Design für dein Hundegeschirr zu erstellen.


Größentabelle Geschirr


Um eine genaue Passform zu gewährleisten, müssen diese Maße sorgfältig genommen werden. Im Zweifelsfall oder bei besonderen Anforderungen wende dich am besten direkt an den Hersteller oder Anbieter von maßgefertigten Hundegeschirren, da dieser möglicherweise zusätzliche Informationen benötigt, um ein perfekt passendes Geschirr herzustellen.



Wieso ein passendes Hundegeschirr wichtig ist


Ein gut sitzendes Brustgeschirr ist unerlässlich, da es sowohl für den Hund als auch für den Hundehalter zahlreiche Vorteile mit sich bringt. 


In unseren Blogthema: “Hundegeschirr - eine allgemeine Anleitung zum optimalen Brustgeschirr” findest weitere wichtige Informationen zu dem Thema.


Insgesamt sorgt ein gut sitzendes Brustgeschirr dafür, dass sich der Hund wohl und sicher fühlt und der Besitzer die Kontrolle behält. Es ist wichtig, regelmäßig zu überprüfen, ob das Geschirr noch richtig sitzt, insbesondere bei Hunden im Wachstum oder bei Hunden, die sich körperlich verändern.



Die richtige Größe für das Hundegeschirr auswählen


Maßangaben Brustgeschirr Lolinq

Wenn alles richtig gemessen wurde kann man in Maßtabellen bestimmen, welche Geschirrgröße die passende ist. Sollten alle Maße zur selben Größe passen, kann man ganz einfach eine Einheitsgröße wählen. Ansonsten entscheidest du dich am Besten für ein individuelles Geschirr. In unserem Brustgeschirr Konfigurator kannst du dich ganz einfach versichern, welche Geschirrgröße zu deinem Hund passt. Ganz wichtig: Wir verlangen keinen Aufpreis für Maßanfertigungen, da wir der Meinung sind, dass jeder Hund ein passendes Geschirr bekommt.




Wann ist ein Hundegeschirr zu klein?

Ein Hundegeschirr ist zu klein, wenn es nicht mehr die notwendige Bewegungsfreiheit, Bequemlichkeit und Sicherheit für den Hund bietet. Hier sind einige Anzeichen dafür, dass ein Hundegeschirr zu klein ist:


  1. Enge Passform: Wenn das Geschirr zu eng sitzt und die Riemen oder Gurte am Hundekörper einschneiden, kann dies zu Unbehagen und Scheuerstellen führen.


  1. Schwierigkeiten beim An- und Ausziehen: Wenn das An- oder Ausziehen des Geschirrs plötzlich schwieriger wird und der Hund sich dagegen sträubt, könnte dies darauf hindeuten, dass das Geschirr zu eng geworden ist.


  1. Atembeschwerden: Ein zu enges Geschirr kann die Atmung des Hundes beeinträchtigen. Wenn der Hund Anzeichen von Atemnot zeigt oder schwer atmet, könnte dies auf ein zu kleines Geschirr hinweisen.


  1. Verhaltensänderungen: Ein Hund, der plötzlich gestresst, nervös oder unruhig wird, könnte auf körperliche Unannehmlichkeiten durch ein zu kleines Geschirr reagieren.


  1. Markierungen oder Haarausfall: Einschneidende Gurte können Druckstellen und Reizungen verursachen. Wenn du rote Markierungen oder Haarausfall im Bereich des Geschirrs bemerkst, ist es möglicherweise zu klein.


Es ist wichtig, die Passform des Hundegeschirrs regelmäßig zu überprüfen, insbesondere wenn der Hund wächst oder sich körperlich verändert. Ein gut sitzendes Geschirr sollte eng genug sein, um sicher zu sitzen, aber gleichzeitig genug Spielraum bieten, um Komfort und Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Wenn Unsicherheiten bezüglich der Größe oder Passform bestehen, ist es ratsam, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, sei es von einem erfahrenen Hundetrainer oder einem Tierarzt.



Das richtige Geschirr für schmale Hunde

Für schmale Hunde ist es wichtig, ein Geschirr zu wählen, das speziell auf ihre Körperform zugeschnitten ist, um eine sichere und bequeme Passform zu gewährleisten.

Messe den Brustumfang und passe das Geschirr entsprechend an, um eine optimale Passform zu gewährleisten. Unser Konfigurator ist speziell für individuelle Brustgeschirre ausgelegt und erlaubt zusätzlich zur individuellen Maßangabe auch eine intuitive Ansicht unterschiedliche Kombinationen um ein passendes Design für deinen Hund zu erstellen.




Geschirr mit Brustring

Ein Hundegeschirr mit Brustring, auch als Front-Attachment-Geschirr bekannt, hat einige Vorteile, insbesondere wenn es um das Training und die Kontrolle von Hunden geht. Hier sind einige Gründe, warum ein Geschirr mit Brustring eine gute Wahl sein kann:


  1. Bessere Kontrolle: Der Brustring ermöglicht eine bessere Kontrolle über den Hund, insbesondere wenn er dazu neigt, an der Leine zu ziehen. Durch die Anbringung der Leine am Brustring wird der Hund dazu gebracht, sich zu drehen und zu seinem Besitzer zurückzukehren, wenn er zieht.

  2. Reduzierung von Ziehverhalten: Ein Geschirr mit Brustring kann dazu beitragen, das Ziehen an der Leine zu minimieren. Durch die Umleitung des Hundes in Richtung des Halters wird das Ziehverhalten effektiver kontrolliert.

  3. Geringere Belastung des Halses: Im Gegensatz zu Halsbändern, die den Druck auf den Hals und die Atemwege konzentrieren können, verteilt ein Geschirr mit Brustring den Druck gleichmäßig über den Brustbereich und den Rücken des Hundes. Dies ist besonders wichtig für Hunde, die empfindlich auf Halsdruck reagieren oder bereits Gesundheitsprobleme im Nackenbereich haben.

  4. Verbesserung des Trainings: Ein Geschirr mit Front-Attachment kann das Training erleichtern, insbesondere wenn es darum geht, den Hund an lockerer Leine zu führen oder Gehorsamsübungen durchzuführen. Die Möglichkeit, den Hund sanft zu lenken, macht das Training effektiver.

  5. Geeignet für bestimmte Verhaltensprobleme: Ein Geschirr mit Brustring kann hilfreich sein, wenn der Hund dazu neigt, aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden zu zeigen. Die Möglichkeit, den Hund leicht zu kontrollieren und zu lenken, ermöglicht es dem Besitzer, auf unerwünschtes Verhalten angemessen zu reagieren.


Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jedes Hundegeschirr mit Brustring für jeden Hund geeignet ist. Die Auswahl hängt von der Größe, dem Verhalten und den Bedürfnissen des Hundes ab. In unserem Konfigurator kannst du in den Extras ganz einfach einen zweiten Anleinring auswählen.



Größenangaben und Tabelle für einige Hunderassen

Hunderasse

Rückenlänge

Halsumfang

Brustumfang

Pekinese

35 - 40 cm

30 - 35 cm

40 - 45 cm

Dackel

30 - 45 cm

30 - 40 cm

40 - 45 cm

Chihuahua

30 - 30 cm

25 - 32 cm

30 - 35 cm

Malteser

30 - 38 cm

30 - 35 cm

35 - 40 cm

Yorkshire Terrier

25 - 30 cm

25 - 30 cm

35 - 40 cm

30 - 40 cm

30 - 35 cm

45 - 50 cm

Französische Bulldogge

30 - 45 cm

35 - 40 cm

50 - 60 cm

Mops

28 - 35 cm

36 - 44 cm

50 - 60 cm

Sheltie

42 - 48 cm

40 - 45 cm

50 - 55 cm

Beagle

42 - 48 cm

40 - 45 cm

45 - 50 cm

Foxterrier

38 - 45 cm

40 - 45 cm

50 - 55 cm

Cocker Spaniel

42 - 47 cm

40 - 45 cm

50 - 55 cm

Australian Shepherd

50 - 60 cm

45 - 50 cm

70 - 75 cm

Border Collie

48 - 52 cm

60 - 65 cm

75 - 85 cm

Dalmatiner

65 - 75 cm

40 - 50 cm

75 - 85 cm

Collie

50 - 60 cm

40 - 45 cm

75 - 85 cm

Golden Retriever

55 - 65 cm

45 - 53 cm

85 - 95 cm

Siberian Husky

60 - 70 cm

45 - 50 cm

85 - 95 cm

Labrador Retriever

55 - 60 cm

50 - 55 cm

85 - 95 cm

65 - 75 cm

50 - 70 cm

95 - 105 cm

Rottweiler

67 - 82 cm

55 - 70 cm

95 - 105 cm

Bernhardiner

65 - 75 cm

50 -55 cm

105 - 115 cm

Afghanischer Windhund

60 - 65 cm

40 - 52 cm

75 - 85 cm

Dobermann

59 - 67 cm

50 - 55 cm

85 - 95 cm

Greyhound

60 - 70 cm

45 - 50 cm

75 - 85 cm


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page